Was ist "interpersonales Wissen"?

Interpersonales Wissen nach Rogers

1. Neuere Position: Unterscheidung zwischen drei Arten des Wissens:

subjektives Wissen = Wissen über eigene innere Zusammenhänge
objektives Wissen = Wissen, welches an Beobachtungen von anderen überprüfbar ist
interpersonales Wissen = basierend auf der empathischen Fähigkeit, mit der das
Wahrnehmungsfeld einer anderen Person verstanden wird.

Gemeinsam formen diese 3 Arten von Wissen das phänomenologische Wissen, welches als Teil der wissenschaftlichen
Psychologie verstanden wir


Quelle: zitiert aus einer Vorlesung "Persönlichkeitspsychologie" Uni Magdeburg http://209.85.129.132/search?q=cache:7c5ix6avYxoJ:www.uni-magdeburg.de/linneweb/PERSPSY.pdf+rogers+%22interpersonales+wissen%22&cd=1&hl=de&ct=clnk&gl=de&client=firefox-a